Gutes Design als Umsatztreiber

01.07.2019 15:53

Gutes Design als Umsatztreiber: Bewährtes und Neues auf der Sommer-Nordstil

Immer wieder mit neuartigen Produkten zu überraschen ist für den erfolgreichen Einzelhändler selbstverständlich. Als Leuchtturm für alle auf der Suche nach dem gewissen Etwas hat sich das Nordlichter-Areal auf der Nordstil etabliert. Neu dabei ist das Lifestyle and Friends-Areal in der Halle A3.

Das Nordlichter-Areal auf der Nordstil

Das Nordlichter-Areal auf der Nordstil

Rund 40 kreative Unternehmen präsentieren vom 27. bis 29. Juli 2019 in der Halle A3 individuelle Trend- und Designprodukte. „Die Nordlichter sind seit Beginn der Veranstaltung ein wichtiger Bestandteil der Nordstil und sorgen für frische und originelle Produktideen. Darüber hinaus fungieren sie als Impulsgeber in der Konsumgüterbranche“, so Binu Thomas, Leiter der Nordstil. Vom innovativen Schlüsselbund über trendige Taschen und Postkarten, Schmuck oder schöne Deko- und Wohnaccessoires ist dort alles vertreten.

Viele der Teilnehmer sind Nordlichter im wörtlichen Sinne. Darunter auch Silke Decker. Die Künstlerin aus Hamburg und German Design Award- Gewinnerin 2018 kreiert mit ihrer Kordelporzellan-Technik filigranes Porzellangeflecht. Dabei dienen Wollfäden als Träger der Porzellanmasse, die sie anschließend einzeln über einen Gipskörper zu einem Geflecht auslegt. Die einzigartige Struktur der Kordel bleibt erhalten und gibt dem Kordelporzellan so sein außergewöhnliches Aussehen. Das Porzellan sieht spektakulär aus und ist trotz seiner Leichtigkeit stabil.

Alejandra Pinoncely ist Gründerin und Creative Director des jungen Start-up-Unternehmens Umale aus Hanau. Sie arbeitet direkt mit mexikanischen Kunsthandwerkern aus verschiedenen Dörfern in Mexiko zusammen und hilft ihnen, ihr Geschäft außerhalb ihres Landes aufzubauen. Ihr Label unterstützt mit Integrität und Stolz die Herstellung von Wollprodukten aus erlesenen Naturfasern. Hinter jedem einzelnen Produkt steht eine tolle Geschichte. Dieses ist das Ergebnis einer hochqualifizierten, lokalen Handwerkskunst, die mit zeitgenössischem, europäischem Design verbunden ist. Ethisches Verhalten und fairer Handel stehen bei Umale im Mittelpunkt.

Lasst uns die Welt ein wenig heller machen – das ist das Motto von LittleLight Design aus Berlin. Unter dem Label kreieren Katharina Ploog und Sören Bergmann handgefertigte und mit Liebe zum Detail erstellte Leuchten aus Holz. Leinwand für die Lichtbilder sind umgebaute Weinboxen, die mit LEDs bestückt werden. Die LittleLights-Leuchten eignen sich sehr gut als Nachtlampe oder als dekoratives Element auf dem Regal.

Lifestyle and Friends auf der Nordstil

Auf der kommenden Nordstil präsentieren sich zum ersten Mal einige Mitglieder des Europäischen Verband Lifestyle (EVL) zusammen auf einer gemeinsamen Fläche in der Halle A3. Mit dabei sind AHF/Dokson, Puffs Brause, Sigikid, Topteam München und Wunderte. Entspannen können die Besucher des neuen Areals an einer Bar auf der Fläche, die zum Verweilen einlädt. Die neue Fläche schafft gekonnt den Übergang von den Nordlichtern bis hin in den Papeterie-Bereich und erfrischt die Halle A3 mit neuem Flair.

Die nächste Nordstil findet vom 27. bis 29. Juli 2019 statt.

Nordstil – Regionale Ordertage Hamburg

Die Nordstil ist die regionale Orderplattform für den Norden. Sie verfügt über ein umfassendes Produktangebot gegliedert in die Produktbereiche Haus & Garten, Stil & Design, Geschenke & Papeterie sowie Schmuck & Mode. Für den Einzelhandel zwischen Weser, Elbe, Harz und dem Öresund ist die Nordstil der regionale Ordertermin für das Frühjahr- und Sommergeschäft, sowie für das Herbst-, Winter- und Weihnachtsgeschäft.